Hafen Westladbergen

Der Hafen Westladbergen ist ein wichtiger Umschlagplatz im nördlichen Münsterland mit einem reichhaltigen Angebot an logistischen Dienstleistungen. 2011 wurden insgesamt 600.000 to umgeschlagen. Gegenwärtig kann der Hafen von Europa-Schiffen mit einer Abladetiefe von 2,50 m und einer Tragfähigkeit von bis zu 1.400 t angelaufen werden. Nach Abschluss des Ausbaus des Dortmund-Ems-Kanals wird der Einsatz von Koppel- und 2-er Schubverbänden sowie größeren Motorschiffen mit einer Abladetiefe von bis zu 2,80 m bzw. einer Ladefähigkeit von bis zu 3.900 to möglich sein.